Zwiebelgratin

Zwiebelgratin

Zwiebelgratin
Ausprobiert, Beilagen
4 Portionen

800 Gramm  Rote Zwiebeln
200 Gramm  Tomaten
1 Bund  Petersilie
Salz & Pfeffer
150 Gramm  Gorgonzola
100 Gramm  Sahne
4 Essl. Pinienkerne
1 Essl. Butter

QUELLE
Cornelia Schinharl
1 Backform - 50 heisse Rezepte; GU
ISBN 3-8998-0024-0
     

1. Die Zwiebeln schälen und in feine Ringe hobeln. Tomaten waschen und würfeln. Petersilie waschen, trockenschütteln und die Blättchen fein hacken.

2. Den Backofen auf 200° vorheizen. Die Zwiebeln mit Tomaten und Petersilie mischen, salzen, pfeffern und in der Backform verteilen. Gorgonzola würfeln, mit der Sahne mischen und darüber giessen. Mit Pinienkernen bestreuen, mit Butter in Flöckchen belegen. Im Backofen (Mitte, Umluft 180°) 25 Min. backen.



maxkochtwas