Zwiebel-Chutney

Zwiebel-Chutney

Zwiebel-Chutney
Ausprobiert, Saucen, Fondue
4 Portionen

500  Gramm  Zwiebeln
1 Frische, rote Chilischoten; bis doppelte Menge
2 Essl. Rosinen
1/8 Ltr. Weissweinessig
1/8Ltr. Wasser
2Essl. Honig
Salz
1/2 Teel. Kurkumapulver
2 Gewürznelken
1  Messersp. Gemahlener Piment
Pfeffer

QUELLE
Marlisa Szwillus
Fondues; GU
ISBN 3-7742-3560-5
       

1. Die Zwiebeln schälen und, je nach Grösse, vierteln oder achteln, dabei die Wurzelenden entfernen. Chilischoten waschen, putzen und in hauchdünne Ringe schneiden.

2. Zwiebeln und Chilischoten mit Rosinen, Essig und Wasser in einen Topf geben und bei mittlerer Hitze zum Kochen bringen. Honig, 1/2 TL Salz, Kurkumapulver, Gewurznelken und Piment unterrühren.

3. Das Ganze im offenen Topf bei mittlerer Hitze unter gelegentlichem Rühren in 20-30 Min. zu einer dicklichen Masse einköcheln lassen. Das Chutney abkühlen lassen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Anmerkung: ***!  Ich habe das als Grillbeilage genutzt, auf einem Stückle Kachelfleisch.