Würziger Rinderbraten

Würziger Rinderbraten

Würziger Rinderbraten
Ausprobiert, Fleisch
2 Portionen

2 Schalotten
1 Möhre
1 Tomate
1 Knoblauchzehen
1 Zwiebel
100 Gramm  Durchwachsener Speck
600 Gramm  Rinderbraten (z.B. Falsches Filet)
Salz, Pfeffer
2 Essl. Öl
1 EL Tomatenmark
100 ml  Noilly Prat
400 ml  Fleischbrühe
1 Teel. Zhug
1/2 Teel. Getrockneter Thymian

QUELLE
Ähnlich wie in
Bild der Frau Nr. 14
3. April 2006


1. Die Schalotten abziehen. Die Möhren waschen und schälen. Beides in 1 - 2 cm große Stücke schneiden. Knoblauch abziehen und halbieren. Champignons putzen, feucht abreiben und vierteln. Speck in Streifen schneiden.

2. Rinderbraten salzen, pfeffern. Öl in einem weiten Topf erhitzen. Fleisch darin rundherum kräftig anbraten, herausnehmen. Speck in den Topf geben und knusprig braten. Alles Gemüse zufügen und kurz mitbraten. 500 ml Wasser zugießen. Beutelinhalt Fix einrühren und unter Rühren aufkochen.

3. Fleisch und Thymian in die Soße geben und zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 1 1/2 Stunden garen. Fleisch nach der Hälfte der Garzeit wenden. Soße mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Anmerkung: Leicht verändert, Wasser, Fix für Paprika-Gulasch "Zigeuner Art" und Pilze ersetzt.