Wirsing mit Granatapfel

Wirsing mit Granatapfel

Wirsing mit Granatapfel
Beilagen
2 Portionen

1 Essl. Olivenöl
75 Gramm  Räucherspeck
1 Zwiebel, gewürfelt
375 Gramm  Wirsing
75 ml  Brühe
Salz, Pfeffer
100 ml  Sahne
Granatapfelkerne, von 1/2 Frucht

QUELLE
meins
          

Den Wirsing waschen, halbieren, den Strunk ausschneiden und in Streifen schneiden (aus der anderen Hälfte mach ich übermorgen was anderes). Die Zwiebel abziehen und nicht zu fein würfeln, den Speck würfeln.

Das Öl in einer großen Pfanne erhitzen, den Speck zu geben und etwas auslassen, dann die Zwiebeln dazu und leicht glasig werden lassen. Dann den Wirsing untermischen. Die Sahne angiessen, salzen, pfeffern, wer möchte gibt noch einen halben TL Kümmel zu und zugedeckt 10 Minuten, bei mittlerer Hitze, schmoren lassen.

Nachwürzen, die Granatapfelkerne unterheben und servieren.

Anmerkung: Es ist mir schleierhaft, das ich Wirsing bisher immer ohne Granatapfel gegessen haben :-)