Tofu-Linsen-Spaghetti

Tofu-Linsen-Spaghetti

Tofu-Linsen-Spaghetti
Ausprobiert, Pasta
4-6 Portionen

2 Essl. Olivenöl
2 Zwiebeln
250 Gramm  Tofu
2 Knoblauchzehen
Oregano
Thymian
2 Essl. Tomatenmark
250 Gramm  Rote Linsen
1 Teel. Sambal Oelek
Salz, Pfeffer
Edelsüsses Paprikapulver
1 Dose  Passierte Tomaten
250 ml  Klare Gemüsebrühe
500 Gramm  Spaghetti

QUELLE
Sybille Hamtil, Sarah Legler
Kochbuch für eingefleischte Vegetarier; KiWi Paperback
ISBN 978-3-462-04370-9
           

Öl in einer Pfanne erhitzen, Zwiebeln klein würfeln und darin anbraten. Tofu zerbröseln, Knoblauch pressen und jeweils etwas Oregano und Thymian hinzugeben und gut vermischen. Tomatenmark, Linsen und Sambal Oelek zufügen und kurz mitbraten.

Mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen und abschliessend die Dosentomaten einrühren. Mit der Gemüsebrühe aufgiessen und aufkochen lassen.

So lange köcheln lassen, bis die Linsen weich sind, eventuell Gemüsebrühe nachgiessen.

Spaghetti in ausreichend Salzwasser bissfest kochen und mit der Sauce servieren.

Anmerkung: Vorm dem Servieren nochmal nachwürzen, Tofu braucht das! Wenn das Sambal Oelek zu sauer scheint, 1  oder 2 Prisen Zucker dazu.



letzte Änderung

14.02.2019

Gefüllte Paprika mit Thunfisch und Basmatireis
Gefüllte Paprika mit Thunfisch und Basmatireis
Gebratene Entenbrust mit Kirschen
Gebratene Entenbrust mit Kirschen