Spitzkohlsuppe mit Kresse

Spitzkohlsuppe mit Kresse

Spitzkohlsuppe mit Kresse
Ausprobiert, Suppe
2 Portionen

400 Gramm  Spitzkohl
200 Gramm  Kartoffeln
1 Zwiebel
2 Essl. Butter
Salz, Pfeffer
Muskat
800 ml  Gemüsebrühe
1 Ecke Sahneschmelzkäse (62,5 g)
Kresse

 QUELLE
            Die besten Ideen für die Schnelle Küche; Random House
            ISBN 978-3-641-04784-9
            -- Erfasst *RK* 28.09.2015 von
            -- Max Thiell

1. 400 g Spitzkohl putzen, 200 g Kartoffeln schälen und beides in 1 cm große Würfel schneiden. 1 Zwiebel fein würfeln. Alles in 2 El zerlassener Butter andünsten, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. 800 ml Gemüsebrühe angießen. Zugedeckt bei mittlerer Hitze 15 Min. kochen. Dann ein Drittel der Gemüsewürfel herausheben.

2. Übrige Würfel 10 Min. weiterkochen, dann in der Brühe sehr fein pürieren. Mit 1 Ecke Sahneschmelzkäse (62,5 g) und den Gemüsewürfeln nochmals kurz aufkochen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken und mit Kresse von ½ Beet bestreuen.

Anmerkung: Ich habe den Schmelzkäse weggelassen und die Suppe nicht püriert,ich mag diese Altenheimsuppen nicht,

dafür habe ich eine Lippische Kohlwurst mit den Zwiebeln angebraten, war auch gut ;-)


maxkochtwas