Spargel mit Bratkartoffelsalat und Bärlauchdressing

Spargel mit Bratkartoffelsalat und Bärlauchdressing


Spargel mit Bratkartoffelsalat und Bärlauchdressing
Ausprobiert, Fleischfrei, Frühling
2 Portionen

5 mittl. Kartoffeln
1 Essl. Olivenöl
Salz, Pfeffer
500 Gramm  Spargel
Salz, Zucker

H DRESSING
3 Essl. Apfelessig
1 Teel. Senf
Pfeffer
6 Essl. Olivenöl
100 Gramm  Kirschtomaten
40 Gramm  Bärlauch

QUELLE
meins
            

Die Kartoffeln schälen und in 1cm große Stücke schneiden. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Kartoffeln darin in etwa 20 Minuten fertig braten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Den Spargel waschen, schälen und die Enden abschneiden. Reichlich Wasser aufkochen, mit Salz und Zucker würzen und den Spargel höchstens 10 Min. köcheln. In ein Sieb giessen, eiskalt abschrecken dann gut abtropfen lassen.

Den Essig mit Senf, Salz, Pfeffer und Öl zu einem Dressing aufschlagen, die Kirschtomaten waschen und vierteln und in das Dressing geben. Den Bärlauch waschen, in Streifen schneiden, mit dem Dressing vermischen.

4. Die Bratkartoffeln und Spargel auf Tellern anrichten und das Dressing drüber geben.

Anmerkung: Ich habe etwas Speck mit den Kartoffeln gebraten. Das Dressing eventuell mit etwas Zucker abschmecken.



maxkochtwas