Spargel-Lachs-Wok

Spargel-Lachs-Wok

Spargel-Lachs-Wok
Ausprobiert, Fisch
2 Portionen

1 Stück  Frischer Ingwer (1 cm lang)
1 Knoblauchzehe
2 Frühlingszwiebeln
300 Gramm  Grüner Spargel
200 Gramm  Lachsfilet
Salz, frisch gemahlener Pfeffer
4 Essl. Pflanzenöl
60 ml  Sherry
2 Essl. Sojasauce

QUELLE
Rose Marie Donhauser/Werner Licht
Lust auf Lachs; Südwest
ISBN 3-517-06178-6
        

1. Ingwer schälen, Knoblauch abziehen und beides fein würfeln. Die Frühlingszwiebeln putzen und in kleine Würfel schneiden. Den Spargel waschen und in 2 Zentimeter lange Stücke schneiden. Den Lachs in zentimetergrosse Würfel schneiden, salzen und pfeffern.

2. In der Hälfte des Öls im Wok den Lachs 1 Minute braten, herausnehmen. Im restlichen Öl Ingwer, Knoblauch und Frühlingszwiebeln andünsten.

3. Spargel zugeben und unter Rühren 8 Minuten braten. Mit Sherry und Sojasauce beträufeln. Lachswürfel zugeben, vorsichtig vermengen und sofort servieren.

Anmerkung: Vorsichtig mit dem Salz umgehen, die Sojasosse ist auch salzig. Ich hatte noch ein paar Kirschtomaten, schon wegen der Farbe wars gut und es geht auch in einer normalen Pfanne.