Spargel-Lachs-Wok

Spargel-Lachs-Wok

Spargel-Lachs-Wok
Ausprobiert, Fisch
2 Portionen

1 Stück  Frischer Ingwer (1 cm lang)
1 Knoblauchzehe
2 Frühlingszwiebeln
300 Gramm  Grüner Spargel
200 Gramm  Lachsfilet
Salz, frisch gemahlener Pfeffer
4 Essl. Pflanzenöl
60 ml  Sherry
2 Essl. Sojasauce

QUELLE
Rose Marie Donhauser/Werner Licht
Lust auf Lachs; Südwest
ISBN 3-517-06178-6
        

1. Ingwer schälen, Knoblauch abziehen und beides fein würfeln. Die Frühlingszwiebeln putzen und in kleine Würfel schneiden. Den Spargel waschen und in 2 Zentimeter lange Stücke schneiden. Den Lachs in zentimetergrosse Würfel schneiden, salzen und pfeffern.

2. In der Hälfte des Öls im Wok den Lachs 1 Minute braten, herausnehmen. Im restlichen Öl Ingwer, Knoblauch und Frühlingszwiebeln andünsten.

3. Spargel zugeben und unter Rühren 8 Minuten braten. Mit Sherry und Sojasauce beträufeln. Lachswürfel zugeben, vorsichtig vermengen und sofort servieren.

Anmerkung: Vorsichtig mit dem Salz umgehen, die Sojasosse ist auch salzig. Ich hatte noch ein paar Kirschtomaten, schon wegen der Farbe wars gut und es geht auch in einer normalen Pfanne.



maxkochtwas