Spargel-Kartoffelsalat

Spargel-Kartoffelsalat

Spargel-Kartoffelsalat
Ausprobiert, Salat
2 Portionen

400 Gramm  Festkochende Kartoffeln
250 Gramm  Grüner Spargel
Salz
4 Cocktailtomaten
2 Frühlingszwiebeln
2 Essl. Apfelessig oder Balsamico bianco
1 Teel. Scharfer Senf
1 Teel. Ahornsirup
Schwarzer Pfeffer
Chilipulver
4 Essl. Kürbiskernöl
100 Gramm  Schafskäse (Feta)

QUELLE
Cornelia Schinharl
Crashkurs Vegetarisch; GU
ISBN 978-3-8338-2977-2
          

1. Die Kartoffeln waschen und in kochendem Wasser zugedeckt je nach Größe in 20-30 Min. weich kochen, aber nicht zu weich werden lassen. Abgießen und etwas ausdampfen lassen.

2. Inzwischen den Spargel waschen und die Enden der Stangen abschneiden. Salzwasser zum Kochen bringen und den Spargel darin in ca. 5 Min. bissfest kochen. In einem Sieb kalt abschrecken und abtropfen lassen.

3. Die Tomaten waschen und halbieren oder vierteln. Die Frühlingszwiebeln putzen und waschen, weiße und hellgrüne Teile schräg in feine Ringe schneiden. Die Kartoffeln schälen und in knapp 1 cm große Würfel schneiden. Den Spargel in ca. 3 cm lange Stücke teilen.

4. Den Essig mit dem Senf und dem Sirup verrühren, mit Salz und Pfeffer sowie 1 Prise Chili würzen und das Öl unterschlagen. Die Sauce mit Kartoffeln, Spargel, Tomaten und Zwiebelringen mischen, den Salat abschmecken und eventuell nachwürzen. Den Schafskäse in Stücke krümeln und aufstreuen.

Anmerkung: Grünen Spargel gab es nicht, und den Feta hab ich vergessen.