Spaghettini al limone mit Nusspesto

Spaghettini al limone mit Nusspesto

Spaghettini al limone mit Nusspesto
Ausprobiert, Pasta
4 Portionen

PESTO
1 Bund  Glattblättrige Petersilie
1 Handvoll  Baumnusse (etwa 40 g)
Wenig  Grobes Salz
50 ml  Olivenöl; ca.

SPAGHETTINI
1 Zitrone
80 Gramm  Olivenöl
80 ml  Gemüsebouillon
40 Gramm  Kapern
30 Gramm  Weiche Butter
Schwarzer Pfeffer aus der Mühle
3 Zweige  Zitronenthymian
Je 1/2 Bund Basilikum und glattblättrige Petersilie
Salz
300 Gramm  Spaghettini

QUELLE
annemarie wildeisen's KOCHEN
11|2012
          

Für den Pesto die Petersilie grob hacken. Die Baumnusse ebenfalls grob zerkleinern. Beides mit dem Salz in einen Mörser geben und geduldig fein reiben. Am Schluss das Olivenöl beifügen und weiter mörsern bis eine geschmeidige Masse entstanden ist.

Für die Spaghetti die Zitronenschale fein abreiben und den Saft auspressen. Beides in einen Mixbecher geben. Olivenöl, Bouillon die Hälfte der Kapern (20 g) sowie die weiche Butter beifügen und alles zu einer Emulsion mixen. Mit Pfeffer aus der Mühle abschmecken. Die Zitronenthymianblättchen von den Zweigen zupfen und beifügen.

Basilikum und Petersilie fein hacken.

In einer Pfanne reichlich Salzwasser aufkochen. Die Spaghettini dann bissfest garen. Abschütten und in die Pfanne zurückgeben. Die Zitronenemulsion beifügen, alles gut mischen und zugedeckt auf kleinstem Feuer noch 2 Minuten stehen lassen, damit die Aromen von den Spaghettini aufgenommen werden können. Zuletzt die gehackten Kräuter sowie die restlichen Kapern untermischen.

Die Spaghettini in vorgewärmten tiefen Tellern anrichten und mit je 1 Teelöffel Nusspesto garnieren.

Anmerkung: ***!



maxkochtwas