Spaghetti mit Speck

Spaghetti mit Speck

Spaghetti mit Speck
 Ausprobiert, Pasta
2 Portionen

180 Gramm  Spaghetti
100 Gramm  Durchwachsenen, geräucherter Speck
1 Knoblauchzehe
1 Bund  Petersilie
1 klein. Rote Chilischote
1 Essl. Öl
Grob gemahlener Pfeffer
Pecorino, nach Bedarf

QUELLE
Die besten Ideen für die Schnelle Küche; Random House
ISBN 978-3-641-04784-9
 


1. 180 g Spaghetti in reichlich kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung garen. In der Zwischenzeit 100 g durchwachsenen, geräucherten Speck in feine Streifen schneiden. 1 Knoblauchzehe in Scheiben schneiden. 1 Bund Petersilie fein hacken. 1 kleine rote Chilischote entkernen und fein würfeln.

2. Speck in einer Pfanne in 1 El Öl knusprig braten. Knoblauch, Petersilie und Chili zugeben und kurz mitbraten. Die abgetropften Nudeln in der Pfanne gründlich schwenken und kräftig mit grob gemahlenem Pfeffer würzen. Mit frisch geriebenem Pecorino servieren.


maxkochtwas