Spaghetti mit Möhrenpesto

Spaghetti mit Möhrenpesto

Spaghetti mit Möhrenpesto
Ausprobiert, Pasta
4 Portionen

600 Gramm  Möhren
1 Zwiebel
1 Rote Chilischote
4 Essl. Olivenöl
1/2 Teel. Salz
5 Essl. Honig
1/2 Teel. Getrockneter Thymian
100 Gramm  Parmesan, gerieben
300 Gramm  Spaghetti
100 Gramm  Fetakäse

QUELLE
Stefanie Knorr
Das Vorratskammer Kochbuch; Jan Thorbecke Verlag
ISBN 978-3-7995-0546-8
            

1. Die Möhren waschen und grob würfeln, die Zwiebel und die Chilischote klein schneiden. Das Olivenöl erhitzen und das Gemüse darin andünsten. Das Salz und den Honig zufügen und das Gemüse etwa 5 Minuten im Honig karamellisieren.

2. Den Thymian und den Parmesan zufügen und alles feinstückig pürieren.

3. Die Spaghetti nach Packungsanweisung bissfest garen. Den Fetakäse mit den Fingern zerbröckeln.

4. Die Spaghetti mit dem Möhrenpesto vermischen und den Feta darüberstreuen.

Anmerkung: Ja, es sind Linguine, JA, die Portion ist RIESIG (ich arbeite mit einem Boschhammer an einem Stück Kellerboden).