Spaghetti mit Cognac-Gemüse-Sauce

Spaghetti mit Cognac-Gemüse-Sauce

Spaghetti mit Cognac-Gemüse-Sauce
Ausprobiert, Fleischfrei
4 Portionen

500 Gramm  Spaghetti
2 Möhren
1 Zucchini
1 Unbehandelte Zitrone
2 Knoblauchzehen
1/2 Bund  Basilikum
1 Reife Avocado
3 Essl. Olivenöl
1 Essl. Cognac
Salz, Pfeffer
150 Gramm  Schmand

QUELLE
1000 vegetarische Gerichte; Naumann & Göbel
ISBN 978-3-8155-8489-7
           

1. Die Nudeln nach Packungsanweisung zubereiten, dann abgiessen. Die Möhren putzen und schälen, Zucchini putzen, waschen und trocknen. Beides längs in Scheiben, dann in feine Streifen schneiden.

2. Die Zitrone mit heissem Wasser abspülen, trocknen und die Schale mit dem Zestenreisser dünn abhobeln. Den Knoblauch schälen und in feine Würfel schneiden. Basilikum waschen, trocknen und fein hacken. Die Avocado halbieren und den Stein entfernen. Danach das Fleisch herauslösen und mit einer Gabel zerdrücken.

3. Das Öl erhitzen und die Knoblauchwürfel darin anschwitzen. Die Möhrenstreifen und nach etwa 2 Minuten die Zucchinistreifen zugeben. Kurz dünsten, mit Cognac ablöschen und das Avocadofleisch zugeben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit Schmand verfeinern. Abgetropfte Spaghetti mit der Sauce anrichten. Mit Basilikum und Zitronenzesten garnieren.

Anmerkung: Ob man(n) da den Schnaps wirklich haben muss? Ein Gag, nun gut :-)



maxkochtwas