Spaghetti mit Auberginen und Tomaten

Spaghetti mit Auberginen und Tomaten

Spaghetti mit Auberginen und Tomaten
Ausprobiert, Pasta
2 Portionen

250     Gramm  Auberginen
3      Teel. Olivenöl
1            Knoblauchzehe
200     Gramm  Tomaten
150     Gramm  Spaghetti
Salz
2-3      Essl. Frisch geriebener Parmesan
 Basilikum zum Anrichten

QUELLE
1000 Rezepte für Zwei; Naumann & Göbel
 ISBN 978-3-8155-8490-3
            

1. Die Auberginen waschen, putzen, trocknen und in kleine Würfel schneiden. Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Auberginen darin gut anbraten. Knoblauchzehe schälen, hacken, zugeben und mitbraten.

2. Die Tomaten waschen, von den Stielansätzen befreien, mit kochendem Wasser überbrühen, häuten, entkernen und hacken. Zu den Auberginen hinzufügen und 5 Minuten mitschmoren. Dann mit einer Gabel zerdrücken. Die Mischung weitere 10 Minuten köcheln.

3. Inzwischen Spaghetti nach Packungsanweisung bissfest garen. Die abgetropften Nudeln zu dem Auberginen-Tomaten-Gemüse geben, mit Salz abschmecken. Mit frisch geriebenem Parmesan bestreuen und mit Basilikum garniert servieren.

Anmerkung: Diese ganz einfachen Rezepte schmecken immer!