Spaghetti mit rohen Tomaten

Spaghetti mit rohen Tomaten

Spaghetti mit rohen Tomaten
Ausprobiert, Pasta
4 Portionen

500     Gramm  Spaghetti
Salz
500     Gramm  Kirschtomaten
200     Gramm  Frischkäse
Bunter Pfeffer aus der Mühle
1      Essl. Gutes Olivenöl
Basilikumblättchen zum Garnieren
100     Gramm  Geriebener Pecorino

QUELLE
Karen Schulz
Das Tomatenbuch; edel
ISBN 978-3-941378-63-6
           

Spaghetti in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung bissfest garen. Inzwischen Tomaten putzen und vierteln.

Nudeln abgiessen, abtropfen lassen und Tomaten untermischen. Auf 4 Teller verteilen. Mit 2 Teelöffeln kleine Nocken vom Frischkäse abstechen, darauf anrichten. Mit frisch gemahlenem Pfeffer kräftig würzen, mit Öl beträufeln und mit Basilikum bestreuen. Pecorino dazu servieren.

Anmerkung: Bei so einem einfachen Gericht muß alles passen, das Nudelwasser ordentlich gesalzen, die Tomaten müssen nach Tomate schmecken, der Pfeffer darf nicht muffig sein usw. Die Tomaten sind natürlich eigener Anbau und die Spaghetti waren Linguine (bevor einer schreibt:-).