Seelachsfilet im knusprigen Kartoffelmantel

Seelachsfilet im knusprigen Kartoffelmantel

Seelachsfilet im knusprigen Kartoffelmantel
Ausprobiert, Fisch
4 Personen

400 Gramm  Kartoffeln
1 Essl. Stärke
4 Seelachsfilets (à ca. 150 g)
Salz, Pfeffer
3 Eigelb
1 Essl. Geh. Petersilie
8 Essl. Öl
4 Zucchini
6 Tomaten
2 Essl. Zitronensaft

QUELLE
Lisa
Kochen&Backen
03/2008
           

Die Kartoffeln schälen, abbrausen, raspeln, ausdrücken und mit Stärke mischen.

Fisch abbrausen, trocken tupfen, salzen und pfeffern. Die Eigelbe mit der Petersilie verquirlen. Fischfilets zuerst im Ei, dann in den Kartoffelraspeln wenden. 4 EL Öl erhitzen und die Filets darin von jeder Seite ca. 6 Minuten goldbraun braten.

Zucchini abbrausen, schräg in Scheiben schneiden. In kochendem Salzwasser ca. 5 Min. blanchieren. Tomaten häuten, halbieren, entkernen und würfeln. Mit Zucchini, 4 EL Öl, Zitronensaft, Salz, Pfeffer mischen. Anrichten, evtl. mit Petersilie garnieren.

Anmerkung: Lecker!