Seelachs auf Spitzkohl

Seelachs auf Spitzkohl

Seelachs auf Spitzkohl
Ausprobiert, Fisch
2 Portionen

1 Seelachsfilet (ca. 400g)
1/2 Zitrone, den Saft
Salz, Pfeffer
Etwas  Mehl
1  Essl. Traubenkernöl

GEMÜSE
1 klein. Kopf Spitzkohl(ca. 500g)
30 Gramm  Ingwerwurzel
1 Paprikaschote
1 Chilischote
1 Essl. Olivenöl
Salz, Pfeffer

QUELLE
meins

Den Seelachs kalt abspülen, trocken tupfen und mit Zitronensaft beträufeln. 10 Minuten stehen lassen.

In der Zwischenzeit die Paprikas und Chilichoten waschen. Die Paprika mit einem Sparschäler schälen, ausputzen und in mundgerechte Stücke schneiden. Die Chili halbieren, die Samen und die Scheidewände entfernen und in kleine Stücke schneiden. Den Spitzkohl halbieren, kurz waschen, den Strunk herausschneiden und den Kohl in Streifen schneiden Ingwerwurzel schälen und in kleine Würfelchen schneiden.

Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, Chili, Ingwerwürfel und Paprika darin unter Rühren 1 Minute anschwitzen, den Spitzkohl zugeben und 3 Min. rühren, dann mit etwas Wasser ablöschen. Die Hitze zurück nehmen und zugedeckt etwa 10 Minuten garen.

In einer Pfanne das Traubenkernöl erhitzen. Das Fischfilet in 2 Stücke schneiden, trockentupfen, salzen und pfeffern und etwas Mehl bestäuben. Den Fisch von jeder Seite braten.