Seelachs mit Senfgemüse

Seelachs mit Senfgemüse

Seelachs mit Senfgemüse
Ausprobiert, Fisch
2 Portionen

250 Gramm  Grüner Spargel
100 Gramm  Staudensellerie
125 ml  Gemüsebrühe
2 Essl. Weiche Butter
1/2-1 Essl. Mehl
125  ml  Schlagsahne
Salz, Pfeffer
2 Teel. Mittelscharfer Senf
100 Gramm  TK-Erbsen
300 Gramm  Seelachsfilet
2 Essl. Butterschmalz

QUELLE
Essen&Trinken
Für jeden Tag
Heft 04/2008
            

Vom Spargel die unteren Enden abschneiden und das untere Drittel schälen. Spargel in 6 cm große Stücke schneiden. Staudensellerie schräg in 1 cm große Stücke schneiden.

Gemüsebrühe aufkochen. Spargel und Staudensellerie darin ca. 8 Min. zugedeckt dünsten. Gemüsesud in eine Schüssel gießen, dabei das Gemüse in einem Sieb auffangen. Butter erhitzen. Mehl unterrühren und 2 Min. unter Rühren anschwitzen. Sahne und Gemüsesud nach und nach unterrühren. Ca. 4 Min. köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer und Senf würzen. Erbsen und Gemüse zufügen, einmal aufkochen. Alles warm stellen.

Seelachsfilet in 4 Stücke schneiden. Mit Salz und Pfeffer würzen. Butterschmalz in einer beschichteten Pfanne erhitzen und den Fisch darin rundum ca. 4 Min. braten. Mit dem Senfgemüse servieren.

Anmerkung: ***!


maxkochtwas