Schweineschnitzel Berliner Art

Schweineschnitzel Berliner Art

Schweineschnitzel Berliner Art
Ausprobiert, Fleisch
4 Portionen

3 Zwiebeln
3 Frühlingszwiebeln
2 Rote Äpfel
2 Essl. Zitronensaft
4 Dünne Schweineschnitzel (à 100 g)
3 Essl. Öl
Salz, Pfeffer
2 Essl. Butter oder Margarine
300 ml  Gemüsebrühe
3 Essl. Sherry
2 Essl. Dunkler Saucenbinder

QUELLE
essen&trinken
Preiswert kochen
ISBN 3-625-10995-6
        


1. Zwiebeln pellen. Das Weisse und Hellgrüne der Frühlingszwiebeln putzen. Beides in Ringe schneiden.

2. Äpfel waschen und die Kerngehäuse ausstechen. Äpfel in Ringe schneiden und sofort mit dem Zitronensaft beträufeln.

3. Schnitzel quer halbieren, im heissen Öl in 2 Portionen bei starker Hitze von jeder Seite 1 Minute scharf anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen und herausnehmen.

4. Hitze reduzieren. Fett in die Pfanne geben. Zwiebel- und Apfelringe darin in 2 Portionen je 1-2 Minuten goldbraun anbraten, ebenfalls herausnehmen.

5. Bratsatz mit Brühe und Sherry ablöschen. Offen 3-5 Minuten einkochen lassen und mit Saucenbinder binden. Sauce mit Salz und Pfeffer würzen. Schnitzel, Apfel- und Zwiebelringe kurz in der Sauce erwärmen und servieren. Dazu passt Kartoffelpüree mit gehackter Petersilie.



maxkochtwas [-cartcount]