Schweinenacken, gefüllt mit Schinken und Feta

Schweinenacken, gefüllt mit Schinken und Feta

Schweinenacken, gefüllt mit Schinken und Feta
Ausprobiert, Fleisch
2 Portionen

2 Scheiben  Schweinenacken, ohne Knochen, à 200g
Pfeffer, Salz
1 Essl. Tomatenmark, 2fach
4  Scheiben  Schinken
75 Gramm  Feta, feste Sorte
Öl zum Braten
Rouladennadeln zum zustecken

QUELLE
meins
          

Das Fleisch waschen und trocken tupfen.

Jede Scheibe in der Mitte aufschneiden, nicht durchschneiden.

Das Fleisch aufklappen und jede Innenseite dünn mit Tomatenmark bestreichen. Je 1 Scheibe Schinken einlegen, dann mit dünn mit Feta belegen und mit eine Scheibe Schinken abdecken. Zuklappen und mit Rouladennadeln zustecken. Kräftig salzen und pfeffern.

Das Öl in einer passend großen Pfanne erhitzen und das Fleisch einlegen. Die Hitze etwas zurücknehmen und das Fleisch 4 Minuten ohne bewegen braten. Dann das Fleisch wenden und die zweite Seite 4 Minuten braten, ohne bewegen.

Die Hitze zurücknehmen und das Fleisch nochmal je 4 Minuten von jeder Seite braten.

Das Fleisch vor dem Servieren 10 Minuten abgedeckt stehen lassen, damit sich der Fleischsaft sammeln kann.

Anmerkung: Die Zeiten richten sich nach Temperatur und Dicke des Fleisches. Bei mir gabs Kartoffelstampf mit Urmöhren dazu.



maxkochtwas