Schweinenacken 3/58 - sous vide

Schweinenacken 3/58 - sous vide

Schweinenacken 3/58 - sous vide
Ausprobiert, Fleisch
2 Portionen

500 Gramm  Schweinenacken (Hals)

GEWÜRZE
1 Sternanis
1 Handvoll  Thymianzweige
1 geh. TL  Gekörnte Hühnerbrühe
5 Pimentkörner

ZUM  AUFBRATEN
Salz
Butterschmalz

QUELLE
meins
         

Garzeit 3 Stunden bei 58° C, dann ist das Fleisch "rare", noch ziemlich rosa, auch das Fett ist dann schon gut gegart. Für "medium" 62° C und "ganz durch" 70° C wählen.

Das Fleisch waschen und abtrocken. Mit allen Gewürzen in einen Beutel legen, luftleer pumpen und verschweißen.

Das Sous-vide-Bad auf 58° C bringen und den Beutel 3 Stunden ins Wasserbad legen.

Vor dem Garende einen Soßenansatz vorbereiten und dann die Garflüssigkeit zugeben.

Das Butterschmalz stark erhitzen, das Fleischstück gut salzen und dann von allen Seiten braten.

Auf vorgewärmten Tellern servieren.

Anmerkung: Das Fleisch war von yourbeef.de  Ich hatte keine eingefrorene Brühe in Würfeln mehr, da hab ich halt Pulver genommen, war nicht zu merken :-)



maxkochtwas