Schweinemedaillons

Schweinemedaillons

Schweinemedaillons
Ausprobiert, Fleisch
2 Portionen

4 Schweinemedaillons (à 80 g)
Salz, Pfeffer
1 Rote Paprikaschote
3 Frühlingszwiebeln
200 ml  Kochsahne
1  Teel. Paprikapulver
1 Teel. Thymian, getrocknet
100 Gramm  Gouda, gerieben
200 Gramm  Spätzle

QUELLE
essen&trinken
Für jeden Tag
Heft 6/2015
            


1. Ofen auf 180 Grad (Umluft 160 Grad) vorheizen. Schweinemedaillons in eine Auflaufform geben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Paprikaschote halbieren, putzen, in 1/2 cm breite Streifen schneiden. Frühlingszwiebeln putzen, in feine Ringe schneiden. Gemüse in die Form geben.

2. Kochsahne, Paprikapulver und Thymian einmal aufkochen, salzen, pfeffern und in die Form geben. Alles mit Gouda bestreuen. Im heißen Ofen auf einem Rost auf der mittleren Schiene 15-16 Min. backen.

3. Spätzle nach Packungsanweisung in kochendem Salzwasser garen. Abgießen. Mit den Medaillons servieren.



Anmerkung: Ich habe Parmesan, ganz dünn drüber gestreut, fand ich besser als Gouda.

maxkochtwas [-cartcount]