Schweinefleisch Süss-Sauer

Schweinefleisch Süss-Sauer

Schweinefleisch Süss-Sauer
Ausprobiert, Fleisch, Wok
2-3 Portionen

1/2 kg  Schweinefilet
2 Gemüsezwiebeln
1 Grüne Paprika
1 Rote Paprika
5 Lauchzwiebeln; oder etwas mehr
1 klein. Dose Ananas
1 klein. Dose Tomatenmark
Paprika
Chinagewürz
Chili
Ingwer
Sambal Olek
Sojasauce
Scharfe Chili Sauce
Distelöl

QUELLE
Gepostet:
Romanus Schaumburg
2:2444/1035.20 - 24.05.94

Das Fleisch in dünne Scheiben schneiden; die Zwiebeln, Paprika und Ananas in feine Scheiben schneiden.

Etwas Distelöl in den Wok geben und heiss werden lassen. Das Fleisch scharf anbraten und dann an den Wok-Rand schieben; das Gemüse (bis auf die Ananas) hinzufügen und etwa 10 Minuten dünsten; dann ebenfalls an den Rand schieben.

Nun das Tomatenmark mit einem kleinen Glas Ananassaft verrühren. Paprikapulver, Chinagewürz, Chili und Ingwer in das Öl streuen und kurz anbraten; mit dem Tomaten - Ananassaft ablöschen. Mit Sojasauce, Sambal Olek und scharfer Chilisauce vorsichtig abschmecken.

Nun das Gemüse und das Fleisch in die Sauce zurückschieben und noch etwa 30 Min. leicht köcheln lassen.

Wenn Du keinen WOK hast klappt es auch mit einer grossen Pfanne. Du musst dann das Gemüse und Fleisch nur zwischendurch hinausnehmen und an die Seite stellen.

Anmerkung: Uraltes Rezeüt aus meiner Sammlung, 1994, da konnte man noch Woks kaufen, in denen das ging fetiggegartes am Rand zu parken. Geht mit den maschinell geformten nicht, außer man(n) ist Garküchenkoch. Heute macht man das in einer Pfannen und stellt warm und mischt zum Schluß alles. Und 30 Minuten macht man das auch nicht mehr, das ist nach 10-12 Minuten fertig, heute isst man mit Biß :-)