Schweinefilet - Sous-vide

Schweinefilet - Sous-vide

Schweinefilet - Sous-vide
Ausprobiert, Fleisch, Sous-vide
2 Portionen

500 Gramm  Schweinefilet
1 Zweig  Estragon
1 Messersp. Kreuzkümmel
1 Messersp. Chilipulver
1 Messersp. Kümmel
2 Essl. Butter
1 Essl. Sonnenblumenöl
Salz, Pfeffer

QUELLE
Daniel Wiechmann
SOUS VIDE
Dampfgaren für unvergleichlichen Geschmack; riva
ISBN 978-3-7423-0352-3
           

Sous-vide-Garer auf 60 °C temperieren.

Estragonzweig waschen, trocken schütteln und hacken.

Schweinefilet von Sehnen befreien - falls vorhanden. Das Fleisch waschen und trocken tupfen. Anschließend von allen Seiten mit den Gewürzen und dem Estragon einreiben.

Das Fleisch zusammen mit 1 EL Butter in einen Vakuumbeutel füllen und vakuumieren. Ins Wasserbad geben und dort 90 Minuten lang garen.

Fleisch aus dem Beutel nehmen und trocken tupfen. Öl in einer Pfanne erhitzen und das Filet von allen Seiten scharf anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen und im Ofen warm halten.

Die Sauce aus dem Vakuumbeutel mitsamt den Gewürzen in die Pfanne geben. Die restliche Butter hinzugeben. Alles kurz einkochen lassen und über das Filet geben.

Anmerkung: Ich habe an der Sauce nicht groß herum gekaspert, da kann man(n) noch einiges leisten, wenn man will. Das Fleisch war übrigens hervorragend!



maxkochtwas