Schokoladenfondant mit Mandeln

Schokoladenfondant mit Mandeln

Schokoladenfondant mit Mandeln
Ausprobiert, Dessert
6 Portionen

3 Eier
3Eigelbe
180Gramm  Puderzucker
180 Gramm  Zartbitter-Kuvertüre
150 Gramm  Butter
180Gramm  Mandeln, gemahlen

UND
Etwas  Butter für die Form

QUELLE
Sophie Menut
Schnelle Rezepte für die aktive Frau; Christian
ISBN 978-3-88472-780-5
            

Den Backofen auf 160 °C vorheizen.

Die ganzen Eier trennen.

Den Puderzucker mithilfe eines Handmixers zusammen mit den 6 Eigelben schlagen, bis die Mischung weiß wird,

Die Kuvertüre und die Butter in Stücke schneiden und in einem kleinen Topf im Wasserbad schmelzen lassen. Die gemahlenen Mandeln dazugeben.

Beide Mischungen in einer Schüssel miteinander vermengen.

Die Eiweiße steif schlagen und vorsichtig unter die vorbereitete Masse ziehen.

Den Teig in die zuvor gebutterte Form füllen und im heißen Ofen 20 Minuten backen. Beachten, dass der Fondant innen noch flüssig ist, wenn er aus dem Ofen kommt.

Dieses Dessert können Sie am Vorabend zubereiten, es wird dann eher noch besser. Ganz allgemein gilt, dass Schokoladenkuchen besser schmecken, wenn sie ein wenig im Voraus zubereitet werden.

Anmerkung: Wenn jemand nicht weiss was Sünde ist ;-) das ist es!