Schnetzeltopf

Schnetzeltopf

Schnetzeltopf
Ausprobiert, Fleisch
4 Portionen

4 Nackenkoteletts
200 Gramm  Erbsen (gepuhlt)
4 Lauchzwiebeln
1 Schalotte
1/8 Ltr. Weißwein (trocken)
100 Gramm  Sahne
Öl zum Braten (Erdnußöl)
Salz, Pfeffer

QUELLE
http://www.goslarsche.de (20.09.2008)
         

Das Kotelettfleisch lösen Sie von den Knochen und schneiden es in Steifen. Das Weiße und Hellgrüne der geputzen Lauchzwiebeln schneiden Sie in Scheiben und die gepellte Schalotte in Würfelchen.

Erhitzen Sie das Öl in einer Kasserolle, braten die Schalottenwürfel glasig und geben die Fleischstreifen zu. Diese braten Sie unter Wenden gleichmäßig von allen Seiten an und würzen dann mit Salz und Pfeffer. Nun geben Sie die Erbsen und die Lauchzwiebelscheiben hinzu und löschen mit dem Weißwein ab. Lassen Sie den Weißwein auf etwa die Hälfte einkochen und geben dann die Sahne zu, die Sie bitte auch wieder auf etwa die Hälfte einkochen lasse. Schmecken Sie die Sauce eventuell noch mal mit Salz und Pfeffer ab.

Dazu paßt Reis, Salzkartoffeln oder Rösti.

Unser Getränketipp: Riesling aus der Pfalz

Anmerkung: Ich habe noch kräftig mit Piment d'Espelette gewürzt.