Schnelle Pasta mit Ziegenfrischkäse

Schnelle Pasta mit Ziegenfrischkäse

Schnelle Pasta mit Ziegenfrischkäse
Ausprobiert, Fleisch, Pasta
4 Portionen

400 Gramm  Bandnudeln
Salz
1 Handvoll  Walnusskerne
100 Gramm  Ziegenfrischkäse
100 Gramm  Crème fraîche
100 ml  Gemüse- oder Hühnerbrühe
Pfeffer
Frisch geriebener Meerrettich nach Belieben
1 Bund  Rucola
100 Gramm  Bresaola

QUELLE
Mein Landrezept
Gute Käseküche
05/2015
          

1. Bandnudeln nach Packungsangabe in kochendem Salzwasser bissfest garen, dann abgiessen. Während die Nudeln kochen, die Walnüsse in einer Pfanne ohne Zugabe von Fett anrösten, dann vom Herd nehmen, grob hacken und beiseitestellen.

2. Ziegenfrischkäse, Crème fraîche und Brühe in denselben Topf geben, gut verrühren und erwärmen, dann mit Salz, Pfeffer und Meerrettich würzig abschmecken. Rucola waschen, trocken schleudern und grob zupfen.

3. Die Bandnudeln zur Sosse geben und vorsichtig untermischen, dann auf 4 Tellern anrichten. Auf jeden Teller etwas Rucola sowie in Stücke gezupften Bresaola geben, die Walnüsse darüberstreuen und sofort servieren.

Anmerkung: Bevor jemand schreibt, das ist kein Bresaola!



maxkochtwas [-cartcount]