Schinkentoast mit Ei und Gurken-Tatar

Schinkentoast mit Ei und Gurken-Tatar

Schinkentoast mit Ei und Gurken-Tatar
 Ausprobiert, Fleisch, Snack
2 Portionen

40 Gramm  Gewürzgurke
3-4 Zweige  Dill
1 Essl. Weisser Balsamicoessig
1 Teel. Senf
1 Essl. Mayonnaise
Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle
2 Scheiben  Kräftiges, eher dunkles Brot, z.B. Basler Brot
1 Essl. Butter
2 Eier
120 Gramm  Magerer Schinken, dünn aufgeschnitten, z.B. Krustenbraten oder Ofenschinken

 QUELLE
            Annemarie Wildeisens
            KOCHEN
            1/2 2020
            -- Erfasst *RK* 20.07.2020 von
            -- Max Thiell

1. Die Frühlingszwiebel rüsten, den weissen Teil fein hacken, das Grün in feinste Röllchen schneiden. Die Salat-und Gewürzgurke sehr klein würfeln. Den Dill hacken.

2. In einer Schüssel den Essig, den Senf und die Mayonnaise verrühren und mit Salz sowie Pfeffer würzen. Frühlingszwiebel, Gurken und Dill untermischen und wenn nötig nachwürzen.

3. In einer großen Bratpfanne die Butter erhitzen. Die Brotscheiben darin beidseitig golden rösten. Auf zwei vorgewärmte Teller anrichten. Im Bratensatz die Eier zu Spiegeleiern braten.

4. Gleichzeitig die noch warmen Brotscheiben mit dem Schinken belegen und das Gurken-Tatar darüber verteilen. Die Spiegeleier darauf anrichten. Die Toasts sofort servieren.



maxkochtwas