Schafkäse-Schnitzel

Schafkäse-Schnitzel

Schafkäse-Schnitzel
Ausprobiert, Fleisch
4 Portionen

2 Essl. Pinienkerne
1 Schalotte
1 klein. Rote Paprikaschote
6 Eingelegte, getrocknete Tomaten (+ 2 EL Einlegeöl; aus dem Glas)
Salz, Pfeffer
1/2 Teel. Getrockneter Oregano
4 Dünne Schweineschnitzel (je 150 g)
100 Gramm  Schafkäse (Feta)
2 Essl. Neutrales Pflanzenöl

AUSSERDEM
Holzspiesse

QUELLE
Margit Pröbst
Schnitzel, pur, gerollt, paniert; GU
ISBN 3-7742-6991-2
          

1. Die Pinienkerne in einer kleinen Pfanne ohne Fett unter Rühren goldbraun rösten. Die Schalotte schälen und fein hacken. Die Paprikaschote halbieren, putzen, waschen und in sehr kleine Würfel schneiden. Die getrockneten Tomaten abtropfen lassen und klein würfeln.

2. Das Tomaten-Einlegeöl erhitzen. Schalotte und Paprika darin 2 Min. braten. Mit Salz, Pfeffer und Oregano würzen. Abkühlen lassen.

3. Die Schnitzel flach klopfen (siehe Seite 38/39), salzen und pfeffern. Den Schafkäse zerbröckeln und mit der Paprikamischung, Tomaten und Pinienkernen vermengen. Jeweils 1/4 der Füllung auf einer Schnitzelhälfte aufhäufen, dabei den Rand frei lassen. Die andere Hälfte darüber klappen und mit Holzspiesschen feststecken.

4. Das Öl in einer Pfanne erhitzen. Schnitzel darin bei mittlerer Hitze von jeder Seite 4-5 Min. braten. Dazu passt Backofengemüse.



maxkochtwas