Sauce Marchand de Vin - Salsa Del Vinaio

Sauce Marchand de Vin - Salsa Del Vinaio

Sauce Marchand de Vin - Salsa Del Vinaio
Ausprobiert, Saucen
4 Portionen

2 Schalotten, fein gehackt
250 ml  Rotwein
1 Prise  Frisch gehackter Thymian
1/2 Lorbeerblatt, zerdrückt
60 Gramm  Weiche Butter, in Stücke geschnitten
1/2 Zitrone; den Saft
Salz und Pfeffer

QUELLE
Italienische Küche
Der Silberlöffel; Phaidon
ISBN 0-7148-9665-9
        


Schalotten, Wein, Thymian und Lorbeerblatt in einen Topf geben. Salzen und pfeffern.

Bei kleiner Hitze auf etwa die Hälfte reduzieren. Den Rotwein durch ein Sieb in eine Schüssel giessen.

Die Butter portionsweise unterrühren. Wenn die Sauce dicklich und schaumig ist, den Zitronensaft unterrühren, in eine Saucière füllen und servieren.

Für Fleisch oder Gegrilltes.

Anmerkung: Das braucht Zeit, wenn es eine sämige Sauce werden soll. Ich habe die 1 1/2 Stunden köcheln lassen. Und man(n) nimmt dafür keinen Petrus und keinen aus dem Tetrapack. Ich nehme kräftige Rote aus Frankreichs Südwesten, diesmal einen Marselan. Manchmal muss, je nach Wein, auch noch eine Prise Zucker  untergerührt werden.

Das Steak ist "Sous-vide" gegart und dann schnell auf dem heißen Grill gebräunt worden. Je 160g Seak, 2 cm hoch. 2 Stunden vor dem Garen aus der Kühlung genommen, Bad auf 52° C,  90 Minuten Badezeit, dann jede Seite 2x je 30 Sekunden gegrillt, dann gewürzt.







maxkochtwas [-cartcount]