Sauce alla Siracusana

Sauce alla Siracusana

Sauce alla Siracusana
Ausprobiert, Fleischfrei
4 Portionen

1 groß. Aubergine
4 Vollreife Tomaten, ersatzweise aus der Dose
2 Grüne Gemüsepaprika
2 Essl. Kapern
10 Schwarze Oliven
2 Knoblauchzehen
1/8 Ltr. Olivenöl
1 Essl. Feingehacktes Basilikum, ersatzweise 1/2 Essl. getrocknetes
Salz, schwarzer Pfeffer
Pecorino oder Parmesan, frisch gerieben zum Bestreuen

QUELLE
Ingeborg Zellmann
Vollwertrezepte aus der Mittelmeerküche; Schnitzer
ISBN 3-922894-53-4
         

Auberginen vorbereiten, in kleine Würfel schneiden und diese leicht salzen, kurz ziehen lassen, und mit Küchenkrepp trockentupfen. Die Tomaten schälen und würfeln, die Paprika in ganz feine Streifen schneiden, die Oliven entkernen und vierteln bzw. hacken.

Dann das Öl erhitzen, den feingehackten Knoblauch kurz andünsten, das vorbereitete Gemüse zugeben, ebenso die Kapern und das Basilikum. Das Gemüse weich schmoren lassen, evtl. nochmals abschmecken und reichlich pfeffern.

Die Sauce unter die Nudeln mischen und mit Käse bestreut servieren.



maxkochtwas