Süsssaure Fleischröllchen

Süsssaure Fleischröllchen

Süsssaure Fleischröllchen
Ausprobiert, Fleisch
2 Portionen

250 Gramm  Schweinefilet oder -schnitzel
1 Knoblauchzehe
Salz, schwarzer Pfeffer
1 Prise  Zucker
1 Essl. Reiswein
1 Essl. Fischsauce (Asienladen)
2 Essl. Pflanzenöl
3 Essl. Süsssaure Chilisauce (Asien laden)
8Blätter  Kopfsalat

QUELLE
Klaus Bernarth
Meine Montags- bis Freitagsküche; Augustus
ISBN 3-8043-6059-9
         

1. Das Fleisch in kleine Würfel schneiden. Die Knoblauchzehe abziehen und mit Fleisch, Salz, Pfeffer, Zucker, Reiswein und Fischsauce im Küchenmixer pürieren.

2. Aus dem Fleischteig 8 Röllchen formen. Das Pflanzenöl erhitzen und darin die Röllchen von allen Seiten in etwa 8 Minuten knusprig braten. Herausnehmen, in eine Schüssel legen und mit der Chilisauce locker vermengen.

3. Die Salatblätter waschen und trocken schwenken. Je l Fleischröllchen mit einer Gabel aufspiessen, in je l Salatblatt setzen und einwickeln. Sofort reinbeissen.

Anmerkung: Danach weiss der Kochanfänger warum es Hackfleisch heisst
:-)



maxkochtwas