Süsskartoffelsuppe mit Orangensaft und Paprika

Süsskartoffelsuppe mit Orangensaft und Paprika

Süsskartoffelsuppe mit Orangensaft und Paprika
Ausprobiert, Suppe
4 Portionen

300 Gramm  Süsskartoffeln
1 Zwiebel
1 klein. Stück Ingwer (ca. 5 g)
3 Essl. Olivenöl
500 ml  Gemüsetee (s. anderes Rezept)
250 ml  Orangensaft
2 Frühlingszwiebeln
1 klein. Rote Paprikaschote
Kristallsalz
Pfeffer aus der Mühle

QUELLE
Gabriele Kurz
ganz einfach vegetarisch; Ludwig
ISBN 978-3-453-28002-1
            


Die Süsskartoffeln schälen, waschen und in grobe Stücke schneiden. Etwas Süsskartoffel für die Deko in Streifen schneiden und beiseitelegen. Die Zwiebel und den Ingwer schälen und grob schneiden. Alles in 2 EL Olivenöl kurz andünsten, mit Gemüsetee und Orangensaft aufgiessen. Zugedeckt bei mittlerer Hitze 10 Minuten köcheln lassen.

Die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in Streifen schneiden. Die Paprika waschen, den Stielansatz entfernen und die Paprika entkernen. Das Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden.

Die Süsskartoffelstreifen und die Paprikastücke im restlichen Olivenöl anbraten. Die Suppe im Mixer glatt pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit Süsskartoffelstreifen, Paprikawürfeln und Frühlingszwiebeln bestreut servieren.

Anmerkung: Wen wunderts, 3 Sterne!



maxkochtwas [-cartcount]