Rotkohl-Tarte

Rotkohl-Tarte

Rotkohl-Tarte
Ausprobiert, Fleischfrei, Snack
4 Portionen

1 Pack. Blätterteig mit Butter
1 Pack. Rotkohl, 400g
Etwas  Butter

GUSS
100 ml  Sahne
2 Eier
50 Gramm  Emmenthaler, gerieben
Salz, Pfeffer
1 Teel. Kräuter der Provence

DIP
200 Gramm  Ricotta
3 Lauchzwiebeln
Salz, Pfeffer

UND
1 Backform, 34x11cm

QUELLE
meins
           

Den Backofen auf 200° C vorheizen. Den Blätterteig auspacken und nach Packungsanweisung ausrollen und rasten lassen. Die Backform ausbuttern.

Den Blätterteig in die Form geben, den Inhalt der Rotkohlpackung darauf verteilen. Den Guss zubereiten und auf dem Rotkohl verteilen, einige Butterflocken aufsetzen.

Im vorgeheizten Backofen in der Mitte ca. 30 Minuten backen.

Die Lauchzwiebeln waschen, putzen und in Ringe schneiden, mit dem Ricotta verrühren, mit salz und Pfeffer würzen.

Anmerkung: Es gibt so Tage im Leben eines Hausmannes an denen es einfach und schnell gehen muss.



maxkochtwas [-cartcount]