Rotes Tomatenpesto

Rotes Tomatenpesto

Rotes Tomatenpesto
Ausprobiert, Saucen
4 Portionen

100 Gramm  Getrocknete Tomaten
Salz
50 Gramm  Mandeln
60 Gramm  Pinienkerne
80 Gramm  Geriebener Parmesan
1/2 Bund  Petersilie
1 Bund  Basilikum
Pfeffer
Zucker
1 Essl. Aceto balsamico; bis doppelte Menge
400 Gramm  Spaghetti

QUELLE
Saucen; Komet
ISBN 978-3-89836-724-0
           

Die Tomaten in kochendem Salzwasser ca. 5 Minuten kochen. Herausnehmen, abtropfen lassen und 150 ml Kochwasser beiseite stellen.

Mandeln und Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten. Mit Tomaten und Parmesan im Mixer fein pürieren, das Wasser nach und nach dazugiessen. Die Petersilie und das Basilikum waschen, trocknen, fein hacken und unter das Pesto mischen. Mit Salz, Pfeffer, Zucker und Aceto balsamico abschmecken.

Die Spaghetti bissfest garen. Abgiessen, mit kaltem Wasser abschrecken und gut abtropfen lassen. Die Nudeln mit dem Pesto mischen, anrichten und servieren.

Anmerkung: Das Pesto passt auch zu gegrilltem Hähnchen oder Fisch.



maxkochtwas