Risotto mit Broccoli und Roten Linsen

Risotto mit Broccoli und Roten Linsen

Risotto mit Broccoli und Roten Linsen
Ausprobiert, Fleischfrei
4 Portionen

1 Zwiebel
5 Essl. Olivenöl
250 Gramm  Risottoreis
150 ml  Weisswein
1 Ltr. Klare Gemüsebrühe
700 Gramm  Broccoli
1 Knoblauchzehe
1 Bund  Frühlingszwiebeln
Salz
60 Gramm  Rote Linsen
1 Bund  Basilikum
80 Gramm  Parmesan (im Stück)
Pfeffer

QUELLE
essen&trinken
Preiswert kochen
ISBN 3-625-10995-6
      


1. Zwiebel pellen und fein würfeln. 2 El Olivenöl erhitzen. Zwiebel und Reis zugeben und bei mittlerer Hitze unter Rühren 4 Minuten dünsten. Mit Weisswein ablöschen und verdampfen lassen. Reis mit heisser Brühe auffüllen, bis er knapp bedeckt ist. Bei milder Hitze 25 Minuten garen, dabei nach und nach die restliche heisse Brühe zugiessen und immer wieder umrühren.

2. Inzwischen den Broccoli putzen und in Röschen teilen, Stiele schälen und in 1/2 cm dicke Scheiben schneiden. Knoblauch pellen. Frühlingszwiebeln putzen, die weissen und hellgrünen Teile in 1/2 cm dicke Scheiben schneiden. Broccoli in kochendem Salzwasser 2 Minuten kochen. Herausheben, abschrecken und gut abtropfen lassen.

3. Linsen in 300 ml leicht gesalzenem Wasser aufkochen und 3-4 Minuten kochen. Linsen in ein Sieb giessen und abtropfen lassen.

4. 3 El Olivenöl erhitzen. Frühlingszwiebeln darin 3 Minuten unter Rühren dünsten. Knoblauch dazupressen. Broccoli unterheben und erhitzen. Basilikum in Streifen schneiden. Parmesan mit dem Sparschäler hobeln. Linsen unter den Risotto heben und erhitzen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Basilikum und Broccoli unterheben und mit Parmesan bestreuen.



maxkochtwas [-cartcount]