Rindfleisch Orientalisch

Rindfleisch Orientalisch

Rindfleisch Orientalisch
Ausprobiert, Fleisch
4 Portionen

1            Gehackte Zwiebel
3      Essl. Butterschmalz
600     Gramm  Rindfleisch (Roastbeef)
1/2      Teel. Kardamom
1/2      Teel. Kreuzkümmel
1/2      Teel. Ingwerpulver
1  Messersp. Zimt
1            Zerdrückte Knoblauchzehe
150     Gramm  Joghurt
1/8       Ltr. Gemüsebrühe
Salz
150     Gramm  Basmati- o. Langkornreis
1      Essl. Mandelblättchen
1      Essl. Rosinen
2  Scheiben  Ananas
1      Essl. Mango Chutney
1      Teel. Gehackte Minzeblätter oder gehackte Petersilie

QUELLE
Dr. Christina Aue (Hrsg.)
Das Hunte Kochbuch
ohne ISBN
         

Die Zwiebel im Fett hellgelb dünsten, das Fleisch gewürfelt hinzufügen und bei nicht zu grosser Hitze anbraten. Gewürze darüberstreuen. Den Joghurt hinzufügen und zugedeckt 30 Min. schmoren lassen (evtl. etwas Wasser hinzufügen).

Den Reis in Salzwasser extra kochen.

Die Mandelblättchen in Öl hellbraun rösten. Die Rosinen und geviertelten Ananas kurz mitrösten.

Chutney und Minze zum Fleisch geben und vorsichtig die Mandel- Rosinen-Ananas-Mischung daruntermengen. Zugedeckt 10 Min. ziehen lassen.

Mit dem Reis zusammen auftragen.

Anmerkung: Ich habe die Sauce mit etwas Kurkuma aufgehübscht.



maxkochtwas