Rindfleisch mit Salzzitrone und Couscous

Rindfleisch mit Salzzitrone und Couscous

Rindfleisch mit Salzzitrone und Couscous
Ausprobiert, Fleisch
2 Portionen

500 Gramm  Rindfleisch zum Schmoren oder Kochen
1 Essl. Olivenöl
1 Zwiebel, gehackt
2        cm  Frische Ingwerwurzel, gehackt
1/4-1/2 Teel. Harissa
1 Tomate
1/2            Salzzitrone, gehackt
1  Handvoll  Oliven
Pfeffer, Salz

UND
100 Gramm  Couscous
200  ml  Brühe, kochend
Salz
Petersilie, gehackt

QUELLE
meins
        

1. Das Fleisch putzen und in 2 cm große Würfel schneiden.

2. Öl, gehackte Zwiebel, Ingwer, Harissa und Fleisch in einen passenden Topf geben. Wasser angießen, damit das Fleisch ganz bedeckt ist, und zum Kochen bringen. Die Hitze reduzieren, mit einem Deckel zudecken und etwa 1 3/4 Stunde köcheln lassen. Eventuell 15 -30 Minuten länger.

3. Die Tomate einschneiden und mit kochendem Wasser 30 Sekunden überbrühen. Die Haut abziehen und das Fruchtfleisch klein hacken.

4. Wenn das Fleisch  zart gegart ist die Tomaten, die Salzzitrone und die Oliven zugeben. 10 Miunten offen einkochen lassen.

5. Den Couscous in die kochende Brühe geben, umrühren, von der Hitze ziehen und etwa 10 Minuten quellen lassen. Nachsalzen wenn nötig, die Petersilie unterrühren.