Rindergulasch

Rindergulasch

Rindergulasch
Ausprobiert, Fleisch
4 Portionen

1 kg  Rindergulasch
50 Gramm  Mehl
1 1/2 Essl. Öl
1 Rote Zwiebel, in Spalten geschnitten
2 Knoblauchzehen, gehackt
2 Dosen  Pizzatomaten (je 400g)
250 ml  Rinderfond
1 Essl. Tomatenmark
1 1/2  Essl. Edelsüsses Paprikapulver
2  Lorbeerblätter
2 Festkochende Kartoffeln, in 1,5cm grosse Würfel geschnitten
3 Teel. Oreganoblättchen, gehackt

QUELLE
cook it
Gewürzküche
ISBN 978-3-8310-1283-1
        

Das Rinderfleisch im Mehl wenden, überschüssiges Mehl abschütteln. Das Öl in einem grossen Topf erhitzen und das Fleisch dann in drei Portionen kräftig anbraten, herausnehmen. Zwiebel und Knoblauch im Topf unter Rühren in 2 Minuten weich dünsten.

Das Gulaschfleisch mit Pizzatomaten, Rinderfond, Tomatenmark, Paprikapulver und Lorbeerblättern in den Topf geben. Alles bei mittlerer Hitze zugedeckt unter gelegentlichem Rühren 30 Minuten schmoren. Die Kartoffeln dazugeben und das Gulasch zugedeckt noch 20 Minuten schmoren, bis die Kartoffeln und das Fleisch weich sind.

Gulasch offen noch 5 Minuten köcheln lassen, damit es etwas einkocht und andickt. Den Oregano untermischen und das Gulasch abschmecken.



maxkochtwas [-cartcount]