Rinderfiletsteak mit Karotten-Birnen-Gemüse und .....

Rinderfiletsteak mit Karotten-Birnen-Gemüse und Gewür ...
Ausprobiert, Fleisch
4 Portionen

FÜR DAS FLEISCH
4 Rinderfilet- oder Kalbsfiletsteaks (aus dem Mittelstück; à 200 g und 5-6 cm dick)
1 Teel. Öl; bis doppelte Menge
1 Teel. Grüne Kardamomkapseln
4 Essl. Butter
2 klein. Rote Chilischoten
1/2  Ausgekratzte Vanilleschote
1 Zweig  Thymian
Salz,  Pfeffer aus der Mühle

FÜR DAS GEMÜSE
2 Karotten
1 Teel. Öl; bis doppelte Menge
125 ml  Gemüsebrühe
1/2 Ausgekratzte Vanilleschote
1/2 Knoblauchzehe
1  Essl. Butter; bis doppelte Menge
Salz,  Pfeffer aus der Mühle
Cayennepfefffer
1 Reife, feste, rotschalige Birne
1  Teel. Puderzucker; bis doppelte Menge

AUSSERDEM
Einige  Tropfen Arganöl

QUELLE
Alfons Schuhbeck
Gesund geniessen - raffiniert gewürzt
ISBN 973-3-89883-169-7
            

1. Für das Fleisch den Backofen auf 100 °C vorheizen. Ein Ofengitter auf die mittlere Schiene und darunter ein Abtropfblech schieben. Die Steaks mit dem Handballen leicht flach drücken. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Steaks darin bei mittlerer Hitze auf beiden Seiten kurz anbraten. Das Fleisch aus der Pfanne nehmen und im Backofen auf dem Ofengitter 50 bis 60 Minuten rosa garen.

2. Den Kardamom in einer beschichteten Pfanne leicht anrösten, die Butter dazugeben und zerlassen. Die Chilischoten waschen und mit dem Knoblauch, der Vanilleschote und dem Thymian hinzufügen. Die Filetsteaks in der Gewürzbutter wenden und mit Salz und Pfeffer würzen.

3. Für das Gemüse die Karotten putzen, schälen und schräg in 2 bis 3 mm dicke Scheiben schneiden. Bei mittlerer Hitze im Öl kurz andünsten. Die Brühe angiessen, Vanilleschote und Knoblauch dazugeben und die Karotten zugedeckt bei milder Hitze etwa 8 Minuten garen. Die Butter hinzufügen und die Karotten mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Cayennepfeffer abschmecken.

4. Die Birne waschen, vierteln, entkernen und in Spalten schneiden. In einer Pfanne bei mittlerer Hitze den Puderzucker hell karamellisieren, die Birnenspalten darin auf beiden Seiten anbraten und unter die Karotten mischen. Den Knoblauch und die Vanilleschote wieder entfernen.

5. Die Filetsteaks mit dem Karotten-Birnen-Gemüse auf vorgewärmten Tellern anrichten. Mit dem Arganöl beträufeln.

Anmerkung: Aufwändig, aber gut. Auf das Arganöl hab ich verzichtet, das ist ja "outer" als Chia-Samen :-)

: O-Titel   : Rinderfiletsteak mit Karotten-Birnen-Gemüse und Gewürzbutter



maxkochtwas