Reissalat mit Tomate, Gurke, Huhn und weiße Käsesauce

Reissalat mit Tomate, Gurke, Huhn und weiße Käsesauce

Reissalat mit Tomate, Gurke, Huhn und weiße Käsesauce
Ausprobiert, Salat
4 Portionen

2 Gegrillte Hähnchenbrüste (siehe Rezept "Gegrilltes Hähnchen und gebratene Zucchini mit Thymian"
675 Gramm  Gekochter Natur-Reis (225g Rohgewicht)
200 Gramm  Kirschtomaten
1 Gurke
120 Gramm  Fromage blanc
12 Grüne Oliven
3 Minzezweige
1/2 Zitrone
1 Bio-Limette
Getrocknete Chilis (optional)
Olivenöl
Salz, Pfeffer

QUELLE
Lucy Dauchy
Saveurs N° 266
Août 2020
         

Zerkleinern Sie die kalten Hähnchenbrustfilets. Den kalten Reis und das Huhn auf 4 flache Teller verteilen. Die Gurke in kleine Stücke schneiden. Die Tomaten halbieren, die Minze hacken und die Limette in Streifen schneiden.

Mischen Sie in einer Schüssel den Frischkäse mit dem Zitronensaft, einem Schuss Olivenöl, Salz und Pfeffer. Verteilen Sie das rohe Gemüse auf den Tellern, fügen Sie die Hüttenkäsesauce, Oliven, Minze und ein wenig Chili hinzu.

Unser Weintipp: ein Bergerac Rosé.

SALADE DE RIZ AUX TOMATES, CONCOMBRE ET POULET, SAUCE AU FROMAGE BLANC

Anmerkung: 100 g trockener Reis (oder Nudeln) ergeben ungefähr 300 g gekochter Reis (Nudeln). Vollkornreis hat einen schlechten Ruf, am Besten mal selber guggeln, ich habe statt Kirschtomaten ein Ochsenherz klein geschnitten, Eigenanbau geht immer vor. Und statt des fromage blanc habe ich Ricotta genommen, Quark wäre mir zu sauer gewesen.



maxkochtwas