Reis und Gemüse

Reis und Gemüse

Reis und Gemüse
Ausprobiert, Fleischfrei
2 Portionen

REIS
100 Gramm  Reis
200 ml  Wasser
Salz

GEMÜSE
1 mittl. Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1 klein. Stange Lauch
1 Rote Paprika
1 Möhre
100 Gramm  Tiefgekühlte Erbsen
1 Essl. Olivenöl
1 Essl. Butter
75 ml  Brühe
Garam Masala oder Currypulver
Sojasauce

ZWIEBELRINGE
2 mittl. Zwiebeln
Etwas  Mehl
1 Essl. Olivenöl
Salz, Pfeffer

QUELLE
meins
           

Den Reis garen. Abkühlen lassen.

Das Gemüse putzen und waschen. Zwiebel und Knoblauch klein würfeln. Den Lauch in Ringe, die Paprika in Stücke schneiden. Die Möhre in dünne Scheiben schneiden.

Öl und Butter erhitzen, Zwiebel, Knoblauchzehe, Lauch, Paprika und Möhre anbraten, mit Garam Masala und Sojasauce würzen. Mit der Brühe ablöschen und zugedeckt bei kleiner Hitze 10 Minuten garen.

Die TK-Erbsen und den abgekühlten Reis unterheben und offen etwa 10 Minuten braten lassen.

Für die Zwiebelringe die Zwiebel abziehen und in Scheiben schneiden. Das Olivenöl erhitzen, die Zwiebelringe hineingeben und mit Mehl bestäuben. Bei großer Hitze braun werden lassen.

Nachwürzen.



letzte Änderung

19.02.2019

Gefüllte Paprika mit Thunfisch und Basmatireis
Gefüllte Paprika mit Thunfisch und Basmatireis
Gebratene Entenbrust mit Kirschen
Gebratene Entenbrust mit Kirschen