Ratatouille-Lasagne

Ratatouille-Lasagne

Ratatouille-Lasagne
Ausprobiert, Pasta
4 Portionen

3 klein. Paprikaschoten, rot, gelb, grün
1/2 Zucchino
1  Zwiebel
1/2 Aubergine
2 Tomaten
3 Essl. Walnussöl
2 Essl. Fein gewiegte, franz. Kräuter (z B Thymian, Rosmarin, Bohnenkraut, und Majoran)
20 ml  Rotweinessig
200 ml  Gemüsefond
Salz, Pfeffer
250 Gramm  Lasagneblätter
200 Gramm  Blauschimmelkase
50 Gramm  Butterflockchen
50 Gramm  Paniermehl
Fett für die Form

QUELLE
Bio? Das Bio-Kochbuch Logisch!; NGV
ISBN 978-3-625-11842-8
          

Das Gemüse waschen, putzen und würfeln Anschliessend im erhitzten Öl ca 4 Minuten anbraten. Die Kräuter, den Rotweinessig und den Fond dazugeben. Alles zusammen weitere 5-6 Minuten schmoren lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Eine flache, ofenfeste Form einfetten. Den Backofen auf 180 °C vorheizen.

Auf den Boden der Form eine Schicht Lasagneblätter legen. Darauf abwechselnd Gemüse und Lasagneblätter schichten. Die letzte Schicht sollte Gemüse sein. Den Blauschimmelkäse darüberbröseln.

Die Butterflöckchen mit dem Paniermehl mischen und über den Auflauf geben. Auf der mittleren Emschubleiste ca 35 Minuten backen. Herausnehmen, anrichten und servieren.

Anmerkung: Ein wenig Chili-Sauce und ein Salat dazu, mehr braucht man(n) nicht.



maxkochtwas