Puten-Chili I

Puten-Chili I

Puten-Chili I
Ausprobiert, Fleisch, LF
4 Portionen

500     Gramm  Gehackte Putenbrust (ohne Knochen)
1 Grüne Paprika
1/2 Teel. Diätmargarine
1 Zwiebel
1 Dose  Kidney-oder Chilibohnen
1 groß. Dose geschälte Tomaten
Chili-Gewürzmischung

QUELLE
Gerda Pighin
Die Cholesterin-zwei-Monatskur; Midena
ISBN 3-310-00446-5
           

1. Die Putenbrust waschen, trockentupfen und durch den Fleischwolf drehen.

2. Die Margarine in einer tiefen Teflonpfanne zerlassen und das Putenhack darin scharf anbraten.

3. Die Paprika waschen, halbieren, putzen und klein schneiden. Die Zwiebeln schälen und fein hacken. Das Gemüse zu dem Putenhack geben.

4. Die Bohnen abtropfen lassen, mit den geschälten Tomaten in die Pfanne geben. Mit der Chili-Gewürzmischung abschmecken.



maxkochtwas