Pulao mit Nüssen

Pulao mit Nüssen

Pulao mit Nüssen
Ausprobiert, Fleischfrei
4 Portionen

8 Grüne Kardamomkapseln
8 Nelken
Je 1/2 El weisse und schwarze Pfefferkörner
1 Stück  Zimtstange (ca. 5 cm)
3 Essl. Ghee oder Butterschmalz
1/2 Teel. Safranpulver
350 Gramm  Patnareis
375  ml  Gemüsefond
Salz, Pfeffer
1 Bio-Orange, die Zesten
2 Essl. Sultaninen
3 Essl. Gehackte Walnüsse

QUELLE
1000 vegetarische Gerichte; Naumann & Göbel
ISBN 978-3-8155-8489-7
       

1. Kardamomkapseln, Nelken, Pfeffer und Zimt in einem Mörser grob zerstossen. Ghee oder Butterschmalz erhitzen und die Gewürze darin anrösten. Safranpulver und Reis dazugeben. Nach ca. 3 Minuten, wenn die Reiskörnchen glasig sind, alles mit dem Gemüsefond angiessen.

2. Mit Salz, Pfeffer und Orangenschale würzen und ca. 20 Minuten bei milder Hitze köcheln lassen, bis die Flüssigkeit verkocht ist. Dann die Sultaninen dazugeben und alles mit einer Gabel auflockern.

3. Die Nüsse in einer Pfanne ohne Fett anrösten. Den Reis damit bestreuen und servieren.

Anmerkung: Etwas aufwändig, aber absolut lohnend!



maxkochtwas