Provenzalischer Nudelauflauf

Provencalischer Nudelauflauf

Provenzalischer Nudelauflauf
Ausprobiert, Fleisch    
4 Portionen

400 Gramm  Tagliatelle
Salz
Fett für die Form
300  Gramm  Paprikaschoten (rot, gelb, grün)
250  Gramm  Zucchini
120  Gramm  Zwiebeln
400 Gramm  Gemischtes Hackfleisch
3 Essl. Öl
1 Dose  Geschälte Tomaten (800 g EW)
1 Essl. Kräuter der Provence
1 Knoblauchzehe (durchgepresst)
Pfeffer
200 Gramm  Gruyere
150 Gramm  Creme fraiche
1/2 Bund  Schnittlauch

QUELLE
essen&trinken
Gutes aus dem Ofen; Naumann & Göbel
ISBN 3-625-10969-7


1. Tagliatelle nach Packungsanweisung in reichlich Salzwasser kochen, abschrecken und in eine gefettete Auflaufform geben. Paprikaschoten vierteln, putzen und fein würfeln. Zucchini putzen, Zwiebeln pellen, beides fein würfeln.

2. Hackfleisch im heissen Öl krümelig braten, bis die gesamte Flüssigkeit verdampft ist. Tomaten mit Saft, Kräuter der Provence, Gemüse und Knoblauch dazugeben. Unter Rühren in 8-10 Minuten offen dicklich einkochen lassen.

3. Sauce mit Salz und Pfeffer würzen und über die Nudeln geben. Käse grob raspeln, mit Creme fraiche vermengen und in Häufchen auf dem Auflauf verteilen.

4. Auflauf im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad (Gas 3, Umluft 180 Grad) auf der 2. Einschubleiste von unten 20 Minuten backen. Mit Schnittlauchröllchen bestreuen.

Anmerkung: Ich habe noch kräftig mit gemahlenem Kreuzkümmel und Ras el hanut gewürzt.
Das passt schon, in Marsaille gibts sicher Leute die das auch so täten :-)

letzte Änderung

24.05.2022

Gefüllte Paprika mit Thunfisch und Basmatireis
Gefüllte Paprika mit Thunfisch und Basmatireis
Gebratene Entenbrust mit Kirschen
Gebratene Entenbrust mit Kirschen
maxkochtwas [-cartcount]