Penne, Tomaten, Getrocknete Steinpilze

Penne, Tomaten, Getrocknete Steinpilze

Penne, Tomaten, Getrocknete Steinpilze
Ausprobiert, Pasta
4 Portionen

320Gramm  Penne
40 Gramm  Getrocknete Steinpilze
2 Knoblauchzehen
1 Essl. Glatte Petersilienblätter
50 Gramm  Parmesan
5 Essl. Tomatensauce
100 Gramm  Butter
Bestes Olivenöl

QUELLE
Rose Gray und Ruth Rogers
Italienisch Kochen
Neue Rezepte aus dem River Cafe; Dorling Kindersley
ISBN 3-8310-0935-X
            

Steinpilze 10 Minuten in 200ml kochend heissem Wasser einweichen. Knoblauch schälen und in dünne Scheiben schneiden. Petersilie hacken. Parmesan reiben. Tomatensauce zubereiten (siehe Seite 62).

Ein Sieb mit Passiertuch oder Küchenpapier auslegen. Steinpilze darin abgiessen, die Flüssigkeit auffangen. Pilze abspülen, grob hacken.

Butter in einer Pfanne zerlassen. Knoblauch und Pilze darin braten, bis die Pilze weich sind. Etwas Pilzwasser dazugiessen; köcheln lassen, bis es verdampft ist. Petersilie unterrühren. Tomatensauce untermischen, alles salzen und pfeffern.

Penne in kochendem Salzwasser al dente garen Abgiessen. Gut mit der Sauce mischen.

Mit Olivenöl beträufeln, mit Parmesan servieren.

Anmerkung: Die Tomatensauce (siehe Seite 62) habe ich nicht wiedergefunden, ich habe schnell eine andere gekocht, aus 1 kleingeschnittenen Tomate, 1 gewürfelten Schalotte, 1 EL 2fachem Tomatenmark, etwas Hühnerbrühe, 10 Minuten geköchelt, mit dem Mixstab püriert und etwas eingekocht.



maxkochtwas [-cartcount]