Penne mit Zucchini-Käse-Sauce

Penne mit Zucchini-Käse-Sauce

Penne mit Zucchini-Käse-Sauce
Ausprobiert, Pasta
4 Portionen

500 Gramm  Penne oder andere Röhrennudeln

SAUCE
2 Zucchini, gewürfelt
2 Knoblauchzehen, gewürfelt
1 klein. Rote Chilischote, von den Samen befreit, gehackt
125 Gramm  Ricotta
100 Gramm  Sahne
2 Teel. Abgeriebene unbehandelte Zitronenschale
100 Gramm  Parmesan, gerieben
1 Handvoll  Basilikum, gehackt
Basilikumblättchen und Parmesanspäne, zum Bestreuen

QUELLE
cook it
lecker & günstig; Dorling Kindersley
ISBN 978-3-8310-1837-6
         

Die Nudeln in reichlich sprudelnd kochendem Salzwasser nach Packungsangabe bissfest garen. In ein Sieb schütten; dabei 125ml Kochwasser auffangen.

In der Zwischenzeit die Zucchini mit Knoblauch und Chili in der Küchenmaschine in 30 Sekunden fein zerkleinern. Ricotta, Sahne, Zitronenschale, Parmesan und gehacktes Basilikum sowie Salz und Pfeffer hinzufügen. Alles 20 Sekunden mixen, bis eine glatte Sauce entstanden ist.

Die Sauce auf die heisse Pasta giessen und untermischen, dabei so viel Nudelkochwasser dazugeben, dass die Sauce die Pasta überzieht. Das Gericht auf Teller verteilen, mit Basilikumblättchen und Parmesanspänen bestreuen und sofort servieren.

Tipp: Die Sauce sollten Sie erst kurz vor dem Servieren zubereiten. Zum Einfrieren ist sie nicht geeignet.



maxkochtwas