Pasta mit Ricotta, Birnen und karamellisierten Walnüssen

Pasta mit Ricotta, Birnen und karamellisierten Walnüssen

Pasta mit Ricotta, Birnen und karamellisierten Walnüssen
Ausprobiert, Pasta
2 Portionen

1 groß. Birne
2 Essl. Butter
200 Gramm  Ditali oder andere kurze Pasta
200 Gramm  Ricotta
5 Essl. Honig
30 Gramm  Walnusskerne
2 Stiele  Thymian
Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

QUELLE
So is(s)t Italien
Oktober/November 2015
06/2015
            

1. Die  Birne  waschen  und  längs  in  Scheiben schneiden. 1 EL Butter in einer Pfanne erhitzen und die Birne darin von beiden Seiten anbraten.  Aus  der  Pfanne  nehmen  und  ein Drittel davon in kleine Stücke schneiden.

2. Die Pasta nach Packungsangabe in reichlich kochendem Salzwasser al dente garen. Anschliessend  durch  ein  Sieb  abseihen,  dabei etwas von der Kochflüssigkeit auffangen. Den Ricotta  in  einem tiefen  Teller  mit  etwas  heissem  Pastakochwasser  zu  einer dickflüssigen Creme verrühren.

3. Pasta und Ricotta gut miteinander vermischen. Die klein geschnittenen Birnenstücke  und  1  EL  Honig  untermischen  und alles mit  Pfeffer  würzen.  Die  Pasta  warm  halten. 1 EL Butter in einer Pfanne erhitzen, den restlichen  Honig  dazugeben  und  die Walnüsse darin etwas karamellisieren.

Ditali con ricotta, pere e noci caramellate

Anmerkung: Beim karamelisieren der Walnüsse in die Pfanne sehen, keine Teller aus dem Schrank nehmen!



letzte Änderung

20.02.2019

Gefüllte Paprika mit Thunfisch und Basmatireis
Gefüllte Paprika mit Thunfisch und Basmatireis
Gebratene Entenbrust mit Kirschen
Gebratene Entenbrust mit Kirschen