Pasta mit Zucchini-Basilikum-Sauce

Pasta mit Zucchini-Basilikum-Sauce

Pasta mit Zucchini-Basilikum-Sauce
 Ausprobiert, Pasta
 4 Portionen

Erdnussöl
500 Gramm  Zucchini
500 Gramm  Nudeln
 2 Essl. Olivenöl
3 Essl. Butter
1 Teel. Mehl
1/2 Ltr. Milch
50 Gramm  Gehacktes Basilikum
1 Eigelb
50  Gramm  Parmesan
100  Gramm  Pecorino
Salz, Pfeffer

QUELLE
Sybille Hamtil, Sarah Legler
Kochbuch für eingefleischte Vegetarier; KiWi Paperback
ISBN 978-3-462-04370-9
           

Erdnussöl erhitzen, Zucchini in etwa gleich grosse Stifte schneiden und darin frittieren, anschliessend auf Küchenpapier abtropfen lassen.

Ausreichend Salzwasser zum Kochen bringen und die Nudeln bissfest kochen, abseihen und warm stellen.

Das Olivenöl und die Hälfte der Butter erwärmen, Mehl in der Milch auflösen und einrühren. Unter ständigem Rühren Zucchini, Salz, Pfeffer, grob gehacktes Basilikum zugeben und einige Minuten kochen.

Topf vom Herd nehmen und die restliche Butter unterziehen. Eigelb verquirlen, einrühren und abschliessend Parmesan und Pecorino reiben und einrühren.

Die Nudeln mit der Sauce vermischen und sofort servieren.



maxkochtwas